Hilfe für Bangladesch

Immer noch leben in Bangladesch über 23 Millionen Menschen in Armut. Wenn man in die ländlichen Regionen oder in die Slumgebiete
fährt, wird einem klar, was das für die Menschen, die hier leben müssen, bedeutet.

Die Lichtbrücke will diesen Menschen helfen. In über 20 Hilfsprojekten setzen wir uns für eine bessere Zukunft der Not­lei­den­den ein.

Mehr erfahren

Große Herausforderungen für Bangladesch:

 

Gesundheitsdienste

Ein aktueller Bericht aus Bangladesch

Unsere Partnerorganisation BACE hat sich mit ihrer Augenklinik einen sehr guten Ruf in der Region Sonargaon geschaffen. Erblindete und an den Augen Erkrankte kommen auch aus weiter Entfernung hierher, um sich untersuchen, behandeln oder operieren zu lassen. Von Anfang an war auch geplant, im gleichen Gebäude eine Mutter-Kind-Klinik einzurichten. Lesen sie mehr...

Leben für die Armen

Einjähriger Todestag von Friedel Knipp

Warmherzig, mitfühlend und fröhlich war er in der Begegnung mit seinen Mitmenschen, kämpferisch und kompromisslos, wenn es um die Ungerechtigkeiten in dieser Welt ging. Friedel Knipp, Gründer, Ehrengeschäftsführer, Motor und Herz der Lichtbrücke Engelskirchen, hat wie kaum ein anderer das Gebot der Nächstenliebe gelebt. Lesen Sie mehr ...


Noch immer ist Bangladesch eines der Länder mit der größten Armut. Durch die Corona Pandemie haben viele Menschen ihre Lebensgrundlagen verloren und sind in extreme Armut abgerutscht. Die Zahl der in Armut lebenden hat sich dadurch auf über 40 Millionen verdoppelt. Wir bei der Lichtbrücke wollen den Menschen in Bangladesch nachhaltig helfen und ihnen eine bessere Zukunft ermöglichen.

Helfen sie uns eine bessere Zukunft für ärmste Menschen zu gestalten.

Wir bedanken uns bei Jannik Gramm, der im Frühjahr 2020 mit uns zusammen nach Bangladesch gereist ist und einen kurzen Film für uns erstellt hat.
https://grammfilm.media/


Neu: Info IV 2021

Für eine erfolgreiche Umsetzung der Hilfsprojekte in Bangladesch ist die Lichtbrücke auf die Unterstützung der Menschen hier in Deutschland angewiesen. Daher finden jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen statt. Regelmäßige Veröffentlichungen sorgen für Transparenz und informieren Spender, Freunde und ehrenamtliche Helfer über die Situation in Bangladesch, den Stand der Projekte und die Herausforderungen für die Zukunft.

Hier können Sie sich die aktuelle Veröffentlichung der Lichtbrücke herunterladen: Lichtbrücke Info IV 2021.pdf

Schauen Sie auch in unsere Mediathek! Hier finden Sie weitere informative und interessante Materialien.