Wenn Armut blind macht

Blindenheilung in Bangladesch

Rechtzeitige Untersuchung und Behandlung rettet oft das Augenlicht.

Nicht sehen zu können ist für fast alle von uns ein nahezu unvorstellbares Schicksal. In Bangladesch leben hunderttausende blinde Menschen und in jedem Jahr kommen neue Blinde dazu. Blindheit und Augenkrankheiten sind vielfach die Folgen von extremer Armut. Unterernährung, Vitamin-A-Mangel und fehlende Hygiene sind einige der Hauptursachen. Zudem fehlt es an gesundheitlicher Beratung und rechtzeitiger medizinischer Behandlung. Hier hilft die Lichtbrücke seit vielen Jahren mit Augenhospitälern in Sonargaon und Katrasin sowie mit mobilen Eye-Camps in Satkhira.

Im Augenhospital erhalten Blinde durch die Linsenimplantation ein neues Leben.

Heilung ist möglich

Sirajul Islam litt seit längerem an der Erblindung seiner Augen. Durch eine Werbemaßnahme erfuhr er von dem Augenhospital der Lichtbrücke in Sonargaon. Kurz danach kam er ins Augenhospital und ließ sich untersuchen. Der Arzt informierte ihn, dass er am grauem Star leidet – „Chani“ in bengalisch – und riet zu einer Operation. Diese erfolgte bald darauf. Nach der Operation meinte Sirajul Islam: „Ich kann jetzt wieder scharf sehen und bin sehr dankbar dafür. Gut, dass es das Augenhospital gibt!“

Viele blinde und augenkranke Menschen wie Sirajul Islam benötigen noch dringend unsere Hilfe. Helfen Sie mit und schenken Sie ihnen ein Augenlicht!

  • Eine Linsenimplantation 50,- Euro

  • Gehalt für einen Augenarzt (mtl.) 400,- Euro

Eine Augenoperation schenkt blinden und augenkranken Menschen in Bangladesch ein neues Leben.

Unermüdlicher Einsatz

Bei unseren Projektreisen nach Bangladesch besuchen wir auch immer die Augenhospitäler und Eye-Camps. Arme Blinde, die das Geld nicht haben, werden dort kostenfrei behandelt, und Augenkranke erhalten eine augenärztliche Behandlung und Medikamente. Wir sind immer wieder tief beeindruckt vom unermüdlichen Einsatz der Ärzte in Sonargaon, Katrasin und Satkhira. Für sie ist die Arbeit nicht nur ein Job. Sie ist zur Herzensangelegenheit geworden.

Ihre Spende hilft gezielt!
Jetzt spenden und helfen: